Naturheilkunde-Symposium an der türkischen Riviera

von Hp Wilfried Pieper


Veröffentlicht im "Natur-Heilkunde Journal" Nr. 01/2008

Vom 04.11. bis 11.11.2007 hatte die Firma Köhler-Pharma zum achten Mal eingeladen, wieder eine Fachfortbildung bei Sonne und Kultur im erst- klassigen (5 *) Sirene Golf-Hotel in Belek zu machen. Leider war die Sonne dabei etwas sparsamer als gewohnt. Aber sonst war die Veranstaltung wieder sehr gelungen. Im besten Ambiente wurde ein anspruchsvolles Schulungsprogramm geboten. Dazu ist anzumerken, dass die Qualität dieser Fachfortbildung von Jahr zu Jahr gesteigert werden konnte und inzwischen breit gefächert ist und ein sehr hohes Niveau erreicht hat.

Zur Auflockerung gab es Ausflüge in die abwechslungsreiche Kulturlandschaft Lykiens. Die antiken Städte Slllyon und Perge wurden besichtigt, ebenso die das besterhaltene antike Theater in Aspendos (Fassungsvermögen: 11.000 Zuschauer), in dem noch heute regelmäßig Vorführungen stattfinden. Die Programmpausen ließen auch genügend Zeit zum kollegialen Gedanken- Austausch, für Baden, Sport, Shoppen und Wellness. Es wurde intensiv Tennis gespielt, sauniert und Hamman genossen. Nur das Baden im Meer mit Sonnenbad am Strand war diesmal wetterbedingt etwas spärlich.

Neu bei dieser Veranstaltung waren die Work-shops, in denen gezielt Therapien mit praktischen Anwendungen gezeigt wurden. Fachfortbildung pur ! Diese Neuerung wurde begeistert aufgenommen.
Wie immer klang das Köhler-Seminar mit einem Gesellschaftsabend aus - auf türkisch natürlich wie .Es spielte eine Spitzenkapelle, als Einlage gab es Bauchtanz und Darbietungen aus dem Publikum. Schade, dass so früh der Rückflug angesagt war.
Aber wir freuen uns schon auf das neunte Köhler-Seminar, das uns wieder Fachfortbildung mit Sonne und Kultur bieten soll.